Auslandseinsatz bei den Belgium Junior & Cadet Open

Von seinem Schiedsrichter-Einsatz in Belgien berichtet Tim Andraschko:

Vom 01. bis 05. April 2015 fanden in Spa die 1. Belgium Junior & Cadet Open statt, mit Teilnehmern aus 21 Ländern, darunter unter anderem die erst 14-jährige Mima Ito, die ja zwei Wochen zuvor in Bremen als bislang jüngste Spielerin ein World Tour Turnier gewonnen hatte. Sie war dieses Mal wieder in der U15- und U18-Konkurrenz erfolgreich.                                                                                                          Zusammen mit den Kollegen aus Belgien waren noch drei weitere deutsche Schiedsrichter im Einsatz, sowie die Kollegen aus England, Schottland, Frankreich und Luxemburg. An den ersten beiden Tagen wurden die Team-Wettbewerbe ausgespielt, dabei wurde ich unter anderem beim Schüler-Halbfinale, sowie beim rein deutschen Mädchen-Finale als Schiedsrichter eingesetzt. Ab Freitag wurden dann die Einzel- und Doppelwettbewerbe ausgespielt.                                                                                                            Die Unterbringung im nahe gelegenen Sporthotel (300 m zur Halle) war gut, und im Salon konnte man abends mit den Kollegen den Tag ausklingen lassen. An zwei halben freien Tagen ergab sich dann auch noch die Gelegenheit das Städtchen Spa, die Miro-Ausstellung und die Ardennen ein wenig in Augenschein zu nehmen. Alles im allem ein sehr gelunges und gut organisiertes Turnier bei dem einschließlich guten Essen alles gestimmt hat.

Zusätzliche Informationen