Schiedsrichtereinsätze in den Bundesligen 2014/2015

In der neuen Saison ist der Bezirk Esslingen mit zahlreichen Schiedsrichtern in den Bundesligen am Start. Tim Andraschko (SpVgg Stetten), Ingo Schroth (TB Neuffen), Peter Klement (TV Nellingen), Martin Reinauer (TTF Neuhausen) und Kai-Uwe Krohmer (SV Hardt) kommen in der Tischtennis-Bundesliga (TTBL) bei den Heimspielen des TTC matec Frickenhausen und der TTF Liebherr Ochsenhausen zum Einsatz.

In der 2. Bundesliga der Herren leiten Jutta Gronen, Melanie Timke (beide TSV Sielmingen), Gerhard Hümpfner (SKV Unterensingen) und Richard Klenner (TSV Harthausen) das eine oder andere Heimspiel des TTC matec Frickenhausen II.

Zur neuen Saison wurde die 3. Bundesliga für Damen und Herren eingeführt. Bei Spielen der TTG Süßen, VFL Sindelfingen (beide Damen) und TTC Bietigheim-Bissingen (Herren) sind  Jutta Gronen, Melanie Timke, Tim Andraschko, Ingo Schroth, Gerhard Hümpfner und Kai-Uwe Krohmer als Oberschiedsrichter bzw. Schiedsrichter am Tisch im Einsatz.