Württembergisches Schiedsrichtermannschaftsturnier in Remshalden -                                    Schiedsrichtergruppe Esslingen mit einem schönen 4. Platz (von Tilman Schwenkglenks)

Am Samstag, 19. Juli, einen Tag vor der TTVWH-Rangliste, wurde das traditionelle Schiedsrichtermannschaftsturnier wiederbelebt - mit Erfolg! Dazu bei genialem Sommerwetter und im geselligen Zusammensein.

Das Turnier wurde in Dreiermannschaften ausgespielt. Die 8 Mannschaften aus den Schiedsrichterbezirken waren dabei aus verschieden starken Spielerinnen und Spieler aus den jeweiligen Bezirke zusammen gestellt. Bei diesem Turnier stand jedoch wohl eher der Spaß im Vordergrund, als der Titel.

Für den Bezirk Esslingen gingen Sven Schirrmacher (TSV Sielmingen), Ingo Schroth (TB Neuffen), Martin Reinauer (TTF Neuhausen) und Tilman Schwenkglenks (TSV Wendlingen) an den Start. Zunächst wurde in 4er-Gruppen gespielt. Das ausgeglichene Team aus Esslingen hatte als Ziel nicht Letzter zu werden, und startete daher gleich ambitioniert und motiviert gegen Hohenlohe 2 in ein spannendes und hart umkämpftes Match, das wieder einmal bewies, dass es nicht einfach ist, Damen zu schlagen! Man gewann hier knapp 4:3. Danach konnte man auch gegen Heilbronn, diesmal jedoch relativ sicher mit 4:2. Das dritte Spiel ging gegen den Mitfavoriten Ostalb erwartungsgemäß deutlich 0:4 verloren. Somit hatte man sich für das Halbfinale qualifiziert.

Hier traf man auf den zweiten Mitfavoriten Stuttgart. Auch hier konnte man nichts holen und verlor 0:4. Spannender wurde es dann im Spiel um Platz 3. Hier musste man gegen das Team Ostalb 2 ran, mit drei Noppenspezialisten am Start. Vielleicht auch auf Grund des "Sommerlochs" verlor man hier mit 1:4 und hatte damit zumindest nicht den letzen Platz belegt, sondern das Ergebnis unerwartet gut dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung gestalten können.

Ein Dank geht zuletzt an Kai-Uwe Krohmer für das Management im Team und für die tollen apfelgrünen Trikots, die mit für eine tolle Stimmung im Team sorgten!

Ergebnis des Schiedsrichterturniers (die ersten Vier):

1. Platz: Ostalb 1

2. Platz: Stuttgart

3. Platz: Ostalb

4. Platz: Esslingen