Bezirksmeisterschaften

Am 10./11. November 2007 fanden die diesjährigen Bezirksmeisterschaften in Neuffen statt. Der TB Neuffen als ausrichtender Verein hätte sicher mit zwei bereitstehenden Hallen jeden Teilnehmer-Ansturm bewältigen können, doch leider lag die Teilnehmerzahl mit gerade 156 teilnehmenden Personen fast um ein Viertel unter der Beteiligung des Vorjahres. Trotzdem gab es jede Menge spannender Spiele in den einzelnen Wetbewerben zu sehen.  Am Samstag wurden die Meister der Herren D, C und B ermittelt.

In der D-Klasse ließ Ralf Zeger vom TV Reichenbach seinem Gegner Thomas Pfeiffer vom TSV Oberboihingen keine Chance und siegte deutlich mit 3:0. Im Endspiel der C-Klasse standen sich Anton Schmid vom TV Reichenbach und Willy Beilharz vom TSV Musberg gegenüber. Hier konnte sich der geduldiger agierende Willy Beilharz nach Satzrückstand und umkämpften Folgesätzen doch noch mit 3:1 durchsetzen. In der B-Klasse schließlich konnte sich Sven Körner (TSV Holzmaden) im Halbfinale nach Abwehr von drei Matchbällen (gegen Frank Pohlmann /TSV Oberensingen) im fünften Satz für das Endspiel qualifizieren. Dort traf er auf Ulrich Drochner vom TTF Neuhausen. Nach zwar teilweise umkämpften Sätzen setzte sich Sven Körner am Ende letztendlich sicher mit 3:1 durch.

 

Mit Damen und Herren A-Konkurrenz wurden am Sonntag die spielstärksten Wettbewerbe ausgespielt, dazu noch der Damen B Wettbewerb. Bei den Herren dominierten Klaus Hummel vom VfL Kirchheim und Peter Stritt vom TV Unterboihingen trotz einigen knappen Zwischenergebnissen die Wettbewerbe. Klaus Hummel verteidigte zusammen mit Senem Özler (TV Unterboihingen) den Mixed-Titel, während Peter Stritt zusammen mit Uwe Morjan (TV Unterboihingen) das Herren Doppel gewann. Im Finale der Herren A standen sich Peter Stritt und Klaus Hummel gegenüber. In dem attraktiv und hochklassigen Spiel setzte sich mit Peter Stritt der zwingender agierende Spieler (4:0) durch, wobei aber die ersten drei Sätze äußerst knapp und hart umkämpft waren.

 

Bei den Damen war Senem Özler erfogreichste Teilnehmerin und nicht zu schlagen. Das Mixed gewann sie mit Klaus Hummel, und im Einzel ließ sie sich nach deutlich verlorenem ersten Satz nicht aus der Ruhe bringen und setzte sich noch sehr sicher mit  4:1 gegen Shresa Haxhillari (TSV Musberg) durch. Lediglich das Damen-Doppel musste sie (zusammen mit Vroni Drobeck /TTF Neckartenzlingen) nach gewonnenem ersten Satz noch mit 3:1 an die Paarung Kerstin Rieth / Monika Braun abgeben. Bei den Damen B gewann Melanie Schäffer (TSV Oberboihingen) gegen Gesa Schmid (SV Nabern).

 

Die ebenfalls ausgespielten Seniorenkonkurrenzen litten leider sehr unter der geringen Teilnehmerzahl, so dass alle Teilnehmer in einer Klasse spielten. Seniorinnen waren leider wie schon mehrere Jahre keine am Start.  Im Doppelwettbewerb der in einer Gruppe ausgespielt wurde setzten sich Frank Pohlmann / Rainer Perego –beide TSV Oberensingen- vor Helmut Deuring (SKV Unterensingen) / Otto Münzinger (TB Neuffen) durch. Diese beiden standen sich auch im Einzelendspiel  der Senioren gegenüber, wo sich Frank Pohlmann klar durchsetzen konnte. So standen am Sonntag gegen 18.30 Uhr die Meisterinnen und Meister der einzelnen Klassen fest.

 

Es wäre sicher für die Bezirksverantwortlichen und jeden Ausrichterverein interessant, mögliche Gründe für das Absacken der Teilnehmerzahl zu evaluieren – sollte doch dieser Wettbewerb auch im Bezirk Esslingen eigentlich zu einem Höhepunkt des Aktivenjahres gehören.

 

 

Teilnehmerauflistung:

Herren A

42

Herren B

30

Herren C

31

Herren D

20

Herren-Doppel

(18 Doppel)

Damen A

12

Damen B

11

Damen Doppel

(11 Doppel)

Mixed

(16 H/D-Mixed-Paare)

Senioren AK 1

7

Senioren AK 2

3

Senioren Doppel

(4 Doppel)

Seniorinnen

-

 

 

= insgesamt 156 Personen die tatsächlich teilgenommen haben!

 

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Siegerlisten_Bezirksmeisterschaften_2007.pdf)Siegerlisten[Siegerlisten]15 KB

Hier sind alle Ergebnisse der Bezirksmeisterschaften im Bereich Jugend erhalten. Einfach das angehängte ZIP Archiv downloaden.

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (JBM2007.zip)JBM2007[JBM2007]39 KB

Am 11./12. November 2006 fanden in Wendlingen die diesjähringen Tischtennis-Bezirksmeisterschaften statt. Über 200 Spielerinnen und Spieler trafen sich in der Sporthalle Am Berg.

 

Bereits am Samstag kam es in den "unteren" Klassen zu hervorragenden Spielen auf hohem Niveau. In der Herren D-Klasse gewann Ralf Rippl von der SpVgg Nürtingen, in der C-Klasse war Ralf Eckert vom SV Hardt erfolgreich, und in der B-Klasse siegte Thomas Hohenstatt vom VfB Oberesslingen / Zell.

 

Am Sonntag waren die Damen, Herren A und die Senioren an der Reihe. Bei den Herren prägten Klaus Hummel vom VfL Kirchheim und Peter Stritt vom TV Unterboihingen die Wettbewerbe. Klaus Hummel gewann zusammen mit Senem Özler die Mixed-Konkurrenz und zusammen mit Axel Schorradt das Herren Doppel, jeweils gegen Peter stritt mit Partner/in. Im Einzel dagegen setzte sich im Finale Peter Stritt gegen Klaus Hummel durch. Bis dahin mussten beide allerdings hart kämpfen, um ihre Gegner nieder zu halten, besonders spannend zweifellos die Siege von Klaus Hummel gegen Christian Rickert vom TSV Oberboihingen, der bereits mit 3:0 Sätzen geführt hatte, und im Halbfinale gegen Sebastian Endreß vom TSV Wendlingen in der Verlängerung des 7. Satzes.

 

Bei den Damen A war Senem Özler vom TV Unterboihingen nicht zu schlagen. Sie gewann das Mixed (mit Klaus Hummel), das Doppel zusammen mit Maike Stritt und auch das Einzel. Hier forderte ihr die Vereinskameradin Monika Braun im Finale alles ab, führte bereits mit 3:1 Sätzen, musste den Sieg dann aber doch noch abgeben.

 

 

Bei den Damen B gewann Svenja Maurer vom SV Nabern.

 

Auch die Senioren waren mit 21 Teilnehmern in drei Altersklassen vertreten. Im Doppel-Finale war der TSV Musberg unter sich, es siegten Willy Beilharz und Thomas Keiser. In den Einzeln setzen sich nach spannenden Spielen Rainer Braun vom Tv Unterboihingen, Willy Beilharz vom TSV Musberg und Christian Scholz vom TV Kemnat durch.

 

Am Sonntag abend um 21:30 konnten die Veranstalter vom TSV Wendlingen ein positives Fazit ziehen. Das gilt hoffentlich auch alle teilnehmenden Spielerinnen und Spieler. Die erfreulich hohe Teilnehmerzahl zeigt, dass die Bezirksmeisterschaften wieder ein Höhepunkt der Saison sind.

 

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (BZM2006_Ergebnisse_Doppel.pdf)BZM2006_Ergebnisse_Doppel.pdf[Ergebnisse Doppel]28 KB
Diese Datei herunterladen (BZM2006_Ergebnisse_Einzel.pdf)Ergebnisse Einzel[Ergebnisse Einzel]27 KB
Diese Datei herunterladen (BZM2006_Sieger.pdf)Siegerliste[Siegerliste]15 KB

Hier sind alle Ergebnisse der Bezirksmeisterschaften im Bereich Jugend erhalten. Einfach das angehängte ZIP Archiv downloaden.

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (JBM2007.zip)JBM2007[JBM2007]39 KB

Am 12. / 13. November 2005 fanden in Neuffen die diesjährigen Bezirksmeisterschaften statt. Die Beteiligung entsprach mit ca. 180 Teilnehmern und Teilnehmerinnen in etwa der des Vorjahres. Schwach besetzt war die Damen A-Klasse (4 Damen) und Damen B (9 Damen). Leider waren bei den Seniorinnen überhaupt keine Meldungen und bei den Senioren insgesamt nur 9. Die Meldungen Herren B, C, D (jeweils etwa 30-35) war ordentlich. Am besten besetzt war die Herren A-Klasse mit 55 gemeldeten Personen.

 

Bei den Herren A - der "Spitzenklasse" - setzte sich in einem absolut hochklassigen Endspiel mit vielen tollen Ballwechseln Morjan/TTC F´hausen gegen Stritt /TV U´boihingen mit 4:3 Sätzen durch (siehe Ergebnisse). Bei den Damen B setzte sich Simone Schüle nach 0:2 Satzrückstand noch mit 3:2 gegen Jasmin Kächele/TB Neuffen durch.

 

 

Der Aktive Verein

 

Am Sonntagmittag wurde auch die Ehrung vom Bezirkswart Eugen Vollmer und Jugendwart Jochen Baral im Wettbewerb "Der Aktive Verein" durchgeführt. Wie im letzten Jahr haben hier wieder die TTF Neckartenzlingen den ersten Platz belegt. Die Ergebnisse im Detail:

 

1. TTF Neckartenzlingen (49 Punkte)

2. TB Neuffen (40 P.)

3. TTC Aichtal (33 P.)

4. TG Nürtingen (32 P.)

5. SV Nabern (21 P.)

6. TSV Köngen (13 P.)

 

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (BMZ2005.zip)Alle Sieger[Alle Sieger]103 KB

Zusätzliche Informationen