Am Sonntag fand in Sielmingen das Quali-Turnier zu den Mannschaftsmeisterschaften des TTVWH statt. Diese finden am 13./14. Mai in Reutlingen-Betzingen statt.

Pünktlich um 10 Uhr ging es für sechs von neun Mannschaften an die Platten. Bei den Mädchen setzte sich am Ende der TSV Sielmingen vor dem SKV Unterensingen und dem TSV Musberg durch.
Bei den Jungs gab es erfreulich viele Teilnehmer, so dass die Konkurrenz in zwei Gruppen unterteilt wurde. In den anschließenden Platzierungsspielen ließ der Favorit aus Nabern den Musbergern keine Chance. Auf den weiteren Plätzen folgten Berkheim, Sielmingen, Köngen und Neckartenzlingen.

Zusätzliche Informationen